Reduzierter Preis!
Bettgarnitur Satin Esprit Iva Stone blue mit Kissenbezug

Bettwäsche-Garnitur Esprit Iva Stone 200x210 cm, zwei Kopfkissen 65x65 cm

Bettwäsche-Garnitur Esprit Iva Stone 200x210 cm, zwei Kopfkissen 65x65 cm

Suchst du nach schöner Marken- Bettwäsche für deine Daunendecke und deine Kissen? Bestimmt wird dir diese Garnitur gefallen. Der moderne Look aus Baumwollsatin bringt eine einzigartige Weichheit zum Ausdruck. Diese Bettwäsche ist beidseitig verwendbar und lässt dich den Look nach Lust und Laune ändern. Die Masse des Deckenbezugs betragen 200 x 210 cm. Mit Reissverschluss. Die Kissenbezüge sind 65 x 65 cm. Diese Bettwäsche ist bis 60 ° in der Maschine waschbar.

Produktdetails:

  • Moderner Look aus hochwertigem Baumwollsatin
  • Wendebettwäsche gestreift und seidenweich
  •  2 Kissenbezüge
  •  Masse  des Deckenbezugs: (B x L) 200 x 210 cm
  •  Masse der Kissenbezüge: (B x L) 2x / 65 x 65 cm
  • 100% Baumwollsatin
  • Reissverschluss
  •  Waschbar bis 60 °

das teilen:

69.00 CHF 218.00 CHF

-149.00 CHF

An Lager

Auf Wunschliste hinzufügen

Bisher hat noch niemand eine Bewertung gepostet
in dieser Sprache

Schnelle Lieferung

EINMALIGE VERSANDKOSTEN

RÜCKGABERECHT INNERT 30 TAGEN

Sichere Zahlung

Kennst du Esprit?

Die Marke Esprit wurde 1968 von Susie Russel und ihrem Ehemann Douglas Tompkins, dem Gründer der Marke "The Noth Face", gegründet und begann ihren Verkauf in einem etwas ungewöhnlichen "Geschäft": ihrem Van. Im Jahr 1971 nahm die Marke den Namen Esprit de Corps an und startete daraufhin sieben Linien. Michael Ying, der sowohl Hauptaktionär als auch Markenpräsident wird, löst die Marke mit der Gruppe Esprit Far East ab. Ihre Kreationen, sowohl einfache als auch klassische, sind ein Hit, so dass sie 1978 einen Umsatz von 100 Millionen Dollar erzielen. Das Markenlogo wurde 1979 von John Casado kreiert. So eröffnete Esprit 1986 in Köln seinen ersten Store in Deutschland. Erst 1989 eroberte die Marke Frankreich. Nach und nach verbreitet sich Esprit in ganz Europa. Die Kundennachfrage hat es der Marke ermöglicht, neue Artikel wie Brillen, Parfums, Uhren und sogar Haushaltswäsche anzubieten. Im Jahr 2000 verkauft die Marke auch Sportwear, ein Sortiment für Neugeborene und Spielzeug. Heute. Die Marke überschreitet 3 Milliarden Euro Umsatz und hat weltweit rund 12.000 Verkaufsstellen. Die Marke ist verantwortlich und besorgt um das Wohlergehen aller und auch um die Umwelt. Im Jahr 2018 feiert die Marke ihr 50-jähriges Bestehen. 

Bewertung